NORD|ERLESEN

Das Warten auf die „Walther Herwig III“ geht weiter

Das lange Warten auf ein neues Fischereiforschungsschiff: Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) rechnet jetzt mit einer Auslieferung des Nachfolgebaus für die „Walther Herwig III“ frühestens im zweiten Quartal 2026.

Auf der Straße wäre die „Walther Herwig III“ bald ein Oldtimer: Sie wurde im Dezember 1993 in Dienst gestellt.

Auf der Straße wäre die „Walther Herwig III“ bald ein Oldtimer: Sie wurde im Dezember 1993 in Dienst gestellt.

Foto: Arnd Hartmann


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wettbüros in Bremerhaven dürfen vorerst weitermachen
nach Oben