NORD|ERLESEN

Das Kreuzfahrtschiff „Aidacosma“ kommt vorerst nicht zurück

Nach ihrer Probefahrt wird die „Aidacosma“ vorerst nicht nach Bremerhaven zurückkehren. Offenbar sind Platzprobleme auf der Columbuskaje der Grund. Der Neubau der Meyer Werft soll am Donnerstag in Eemshaven einlaufen. Nach unbestätigten Informationen könnte das Schiff gut zwei Wochen in den Niederlanden bleiben.

Aida-Scjiff legt an die Kaje an.

Planänderung für die „Aidacosma“. Die Meyer Werft schickt ihren Neubau nach Eemshaven.

Foto: Eckardt

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Und wieder kracht es in tückischer Rhader Unfallkurve
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben