NORD|ERLESEN

Das Darknet für jedermann? Was Ihr über Telegram wissen müsst

Der Internetdienst Telegram erzürnt die Politik. Das Oganisieren und Befeuern der Proteste gegen die Corona-Regeln mittels Telegram hat vor Augen geführt: Der digitale Kanal ist ein ideales Werkzeug für Protestler - aber auch ein Hort von Hass und Hetze. Mit unserer Analyse könnt Ihr Telegram und die Diskussionen darüber einordnen.

Solche Texte aus Telegram-Gruppen bereiten der Politik Sorge: Gegner der Corona-Regeln tauschen dort Gewaltfantasien aus, nennen die Polizei "Gestapo". Öffentlich, in Bremerhaven.

Solche Texte aus Telegram-Gruppen bereiten der Politik Sorge: Gegner der Corona-Regeln tauschen dort Gewaltfantasien aus, nennen die Polizei "Gestapo". Öffentlich, in Bremerhaven.

Grafik: Charlene Schnibbe

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Und wieder kracht es in tückischer Rhader Unfallkurve
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
nach Oben