NORD|ERLESEN

Darum wurden Parteien nicht zur Wahl zugelassen

Was haben Die Pinken, Freie Wähler und AfD gemeinsam? Ihre Landeslisten wurden nicht zur Bundestagswahl im Land Bremen zugelassen. Beim „Warum“ enden die Gemeinsamkeiten. Während bei den einen ein Formular und ein Todesfall Auslöser sind, haben andere Streit oder Formalien missachtet. Insgesamt sechs Parteien wurden nicht zugelassen. Drei Parteien haben am Montag Beschwerde eingelegt.

Ein Wähler wirft in einem Wahllokal seinen Stimmzettel in die Wahlurne:

Weil sie nicht zugelassen wurden, haben mehrere Parteien im Land Bremen Beschwerde eingelegt.

Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Wesermarsch

100 Kilo Drogen aus Ovelgönner Plantage verkauft
nach Oben