NORD|ERLESEN

Columbusstraße und Innenstadt: Auch diese Ideen gab es schon

Der Blick ins Archiv zeigt, dass sich schon viele Architekten und Landschaftsarchitekten seit Jahren immer wieder mit der Umgestaltung der Columbusstraße in Bremerhaven beschäftigt haben. Wir zeigen eine Auswahl aus den Jahren 2016 bis 2020.

Idee aus dem Jahr 2017: Durch einen neuen Zuschnitt des Straßenprofils und des viel zu breiten Fußwegs vor dem Auswandererhaus könnte in der Mitte Raum für Bebauung gewonnen werden. Was Andreas Heller entwarf, basierte auf Ideen eines World Cafés.

Idee aus dem Jahr 2017: Durch einen neuen Zuschnitt des Straßenprofils und des viel zu breiten Fußwegs vor dem Auswandererhaus könnte in der Mitte Raum für Bebauung gewonnen werden. Was Andreas Heller entwarf, basierte auf Ideen eines World Cafés.

Foto: Architekturbüro Heller

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Und wieder kracht es in tückischer Rhader Unfallkurve
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben