NORD|ERLESEN

Bund und Länder beschließen harten Lockdown ab Mittwoch

Das öffentliche Leben in Deutschland wird angesichts der sich ausbreitenden Corona-Pandemie schon ab dem kommenden Mittwoch (16. Dezember) drastisch heruntergefahren. Der Einzelhandel mit Ausnahme der Geschäfte für den täglichen Bedarf muss schließen. Das teilte Bundeskanzlerin Angela Merkel am Sonntag nach Beratungen mit den Ministerpräsidenten mit. Bremen werde nicht von den bundesweiten Regelungen abweichen, sagte Andreas Bovenschulte (SPD) in einer Pressekonferenz am Sonntag.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Sonntag in einer Videokonferenz über einen harten Lockdown deutlich vor Weihnachten informiert.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Sonntag in einer Videokonferenz über einen harten Lockdown deutlich vor Weihnachten informiert.

Foto: Kay Nietfeld/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Corona und das Impfen: Wann sind wir immun?
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Keine Zukunft für DJs: Jobwechsel wegen Corona
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Schulen und Kitas: So geht es nach den Ferien weiter
nach Oben