NORD|ERLESEN

Büsing arbeitet am DEL-Traum mit den Pinguins

Statt am 11.11. zu schunkeln, hat Justin Büsing lieber ein Training absolviert. Und das in der Karnevalshochburg Köln. Das zeigt einmal mehr, mit welchem Einsatz der 18-Jährige an seinem Traum arbeitet, Eishockey-Profi zu werden. 2017 zog das Nachwuchstalent aus Dorum in die Domstadt, nachdem es mit sagenhaften 52 Toren und 44 Vorlagen in 24 Spielen die U14 des REV Bremerhaven zur norddeutschen Meisterschaft geschossen hatte. Dort durchläuft Büsing den starken Nachwuchs des Vereins aus der Deutschen Eishockey-Liga. Nachdem die vergangene Saison aufgrund der Corona-Pandemie nach nur sechs Spieltagen abgesagt wurde, startet er in dieser Saison in der DNL durch, der besten Nachwuchsliga Deutschlands. Und zählt auch hier zu den Leistungsträgern.

Im Porträt: Das Dorumer Eishockeytalent Justin Büsing. Der 16-Jährige spielt aktuell bei den Kölner Haien. In der Heimat im Haus seiner Familie nutzt er die Spielpause zum Training in der eigenen Garage.

Im Porträt: Das Dorumer Eishockeytalent Justin Büsing. Der 16-Jährige spielt aktuell bei den Kölner Haien. In der Heimat im Haus seiner Familie nutzt er die Spielpause zum Training in der eigenen Garage.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben