NORD|ERLESEN

Bürgerbrunch in Bremerhaven: Schmausen für das Schulfrühstück

Austern mit Champagner? Krosses Grillwürstel? Räucherlachs-Häppchen, Antipasti, feiner Tropfen, herb Gebrautes? Und zum Gaumengenuss den Augenschmaus: Blick auf alte Schiffe und neue Yachten? Und all das für eine richtig gute Sache? Dann auf zum neuen Benefiz-Bürger-Brunch der Bürgerstiftung. Das jährliche Open-Air-Frühstück lädt am Sonntag, 29. August, ab 11 Uhr an der Kajenkante des Neuen Hafens dazu ein, schmausend, schlendernd, süffelnd und scherzend möglichst viel Geld zu „verjubeln“ – um rund 6000 Grundschülern in unserer Stadt jeden Morgen ein anständiges Schulfrühstück zu ermöglichen. Keine Austern, aber Tragfähiges für einen langen Lern-Tag.

Heike und Thilo Kelling, Gastronom Steffen Heumann und Jörg Schulz (von links) vom Vorstand der Bürgerstiftung freuen sich auf einen völlig neuen Benefiz-Bürger-Brunch.

Heike und Thilo Kelling, Gastronom Steffen Heumann und Jörg Schulz (von links) vom Vorstand der Bürgerstiftung freuen sich auf einen völlig neuen Benefiz-Bürger-Brunch.

Foto: Scheer

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben