NORD|ERLESEN

Brisante Details zum Schullandheim Bederkesa

Fast jeder hat in seiner Schulzeit das Schullandheim Bederkesa besucht. Das Haus ist derzeit aber geschlossen, die Zukunft unsicher. Neue brisante Details zeigen: Eine große Chance, das Haus ohne städtisches Geld zu sanieren, wurde nicht genutzt.

Das Schullandheim Bederkesa ist derzeit geschlossen.

Das Schullandheim Bederkesa ist derzeit geschlossen.

Foto: Gabriele Scheiter

Im Bremerhavener Schullandheim in Bad Bederkesa würde jetzt normalerweise das Leben toben. Obwohl Ferien sind, ist der Sommer in der Regel immer ausgebucht gewesen, zum Beispiel durch Vereine. Doch dieses Jahr ist es anders: Das Gebäude liegt verlassen da. Es muss dringend saniert werden, die Stadt wird mindestens eine Million Euro investieren müssen, wenn nicht sogar das Doppelte oder noch mehr. Die Arbeiten sollen frühestens nächstes Jahr beginnen. 2025 will man fertig sein.

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben