NORD|ERLESEN

Bremerhavener Segelcrew startet bei Top-Regatta

Am Sonntag fällt im englischen Cowes an der Nordküste der Isle of Wight der Startschuss zu einer der berühmtesten Segelregatten der Welt: dem Rolex Fastnet Race 2021. Mehr als 400 Yachten und Segelboote aus 31 Nationen gehen in diesem Jahr an den Start. Auch der Bremerhavener Dirk Lahmann ist dabei. Wenige Tage vor Rennbeginn trifft er in der Hafenstadt Cherbourg in der französischen Normandie die letzten Vorbereitungen an seinem Segelboot „Snifix Dry“, bevor er am Renntag mit siebenköpfiger Besatzung nach Cowes übersetzt. Für den 60-jährigen Skipper und sein Boot ist es die erste Hochseeregatta. Ein Grund mehr, ungeachtet seines fortgeschrittenen Alters das Abenteuer zu wagen. Sein Boot verdiene es, zumindest einmal bei einer richtigen Regatta den legendären Fastnet Rock zu umfahren.

Ein Segelschiff von oben fotografiert.

Bei der berühmten Segelregatta "Rolex Fastnet Race 2021" nahm dieses Jahr ein Bremerhavener teil.

Foto: privat

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Neuentwurf für den Containerterminal Bremerhaven
nach Oben