NORD|ERLESEN

Bremerhaven ist dem Geheimnis der Aale auf der Spur

Der Europäische Aal führt ein irres Leben. Ein wichtiges Kapitel daraus wollen Wissenschaftler des Thünen-Instituts in Bremerhaven entschlüsseln. Die Zeit drängt. Der Bestand gilt als gefährdet.

Ganz erforscht ist der Aal nicht - die Wissenschaftler am Thünen-Institut in Bremerhaven tragen ihren Teil dazu bei, dieses Wesen besser zu verstehen.

Ganz erforscht ist der Aal nicht - die Wissenschaftler am Thünen-Institut in Bremerhaven tragen ihren Teil dazu bei, dieses Wesen besser zu verstehen.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben