NORD|ERLESEN

Bremerhaven bleibt trauriger Spitzenreiter bei den Schulden

Seit zehn Jahren ist Bremerhaven deutschlandweit die Stadt der meisten Schuldner – in diesem Jahr ist es wieder so. Mehr als jeder fünfte Erwachsene steckt in erheblichen finanziellen Schwierigkeiten. Im Stadtteil Lehe können mittlerweile sogar 40 Prozent der Einwohner ihren Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen.

Eine Hand mit drei Münzen über einem leeren Portemonnaie.

Foto: Friso Gentsch

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben