NORD|ERLESEN

Beverstedter Lokal ist zum „Schandfleck verkommen“

Einst war das Hotel „Goldene Krone“ der stolze Mittelpunkt des Fleckens Beverstedt. Direkt gegenüber dem Biberbrunnen gelegen zierte es die Ortsmitte. Das ist lange her. Heute sind die Fenster teilweise zugeklebt, Fernsehkabel hängen frei über der Tür. Vor allem aber stapeln sich in einem kleinen Schuppen auf dem Grundstück Berge von gelben Säcken.

Golden ist hier nichts mehr in der früheren "Goldenen Krone": Aus dem Hotel ist eine Art Wohnheim für Flüchtlinge, Hartz-IV-Empfänger und Obdachlose geworden.

Golden ist hier nichts mehr in der früheren "Goldenen Krone": Aus dem Hotel ist eine Art Wohnheim für Flüchtlinge, Hartz-IV-Empfänger und Obdachlose geworden.

Foto: Hansen

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ohne Watt ist der Wurm drin? Wie der Südkreis um Touristen kämpft
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ausgebüxte Emus sorgen für Verwirrung in Beverstedt
nach Oben