NORD|ERLESEN

Bahnlärm raubt Wurstern den Schlaf

17 unbeschrankte Bahnübergänge gibt es in der Gemeinde Wurster Nordseeküste zwischen Wremen und Nordholz. Weil der Güterverkehr in der Nacht immer mehr zunimmt, fühlen sich viele Bürger durch das laute Hupen als Sicherheitsmaßnahme der Zugführer in ihrer Ruhe gestört.

Wie hier in Mulsum gibt es in der Gemeinde Wurster Nordseeküste derzeit 17 unbeschrankte Bahnübergänge.

Wie hier in Mulsum gibt es in der Gemeinde Wurster Nordseeküste derzeit 17 unbeschrankte Bahnübergänge.

Foto: Beate Ulich

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Wurster Nordseeküste

Große Freude über eine Million Euro teures Feuerwehrhaus
nach Oben