NORD|ERLESEN

Bäcker Neuber in der Insolvenz

Der tragische Unfall-Tod von Christian Neuber im Dezember 2017 war ein Drama. Nicht nur für die Familie. Er hat auch die traditionsreiche Bäckerei an der Altenwalder Hauptstraße in Cuxhaven-Altenwalde in die Krise gestürzt. Knapp zwei Jahre später nach dem Drama auf der A27, bei dem der Junior-Chef der Bäckerei Neuber starb, musste nun sein Vater Gerd Insolvenz anmelden – für die Filialen, die er zusammen mit seinem Sohn Christian im Altkreis Wesermünde und Bremerhaven übernommen hatte. „Das ist alles zu groß geworden, das schaff ich alleine nicht mehr“, stellt der 60-Jährige fest.

Er ist Bäcker aus Leidenschaft: Gerd Neuber aus Altenwalde. Doch nach dem tragischen Tod seines Sohnes musste er nun Insolvenz anmelden.

Er ist Bäcker aus Leidenschaft: Gerd Neuber aus Altenwalde. Doch nach dem tragischen Tod seines Sohnes musste er nun Insolvenz anmelden.

Foto: Hansen

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • 14 Tage Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wettbüros in Bremerhaven dürfen vorerst weitermachen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Oldenburger übernimmt Burhaver Traditionsfleischerei
nach Oben