NORD|ERLESEN

Reihe führt zu fünf besonderen Orten in Bremerhaven

Sie liegen im Dornröschenschlaf: das alte Prachtkino Tivoli und der Columbusbahnhof. Es sind, so beschreibt es die Kulturamtsleiterin Dorothee Starke, Sehnsuchtsorte, mit denen viele Bremerhavener Geschichten verbinden. Nach der langen Corona-Pause haben viele Zuschauer auch einfach Sehnsucht nach Kultur. Diese beiden Bedürfnisse bringt die Reihe „Sehnsuchtsorte Bremerhaven“ zusammen, für die es sogar Geld von der Kulturstiftung des Bundes gibt.

Ein Schaufenster mit historischen Aufnahmen des Tivoli.

Ein Schaufenster mit historischen Aufnahmen des Tivoli.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben