NORD|ERLESEN

Auf Gipsberg soll möglichst bis 2025 Solarpark entstehen

Windräder sind in Nordenham zurzeit bekanntlich nur im Bereich Esenshammergroden möglich. Wesentlich mehr Potenzialflächen gibt es dagegen für Photovoltaik: Neben dem bestehenden Solarpark in Ellwürden und der in Coldewärf von Christoph Geil geplanten Anlage sollen auch Paneele auf dem Gipsberg in FAH aufgestellt werden.

Wie viele Paneele aufgestellt werden und wie hoch die Leistung des Parks sein wird, lasse sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. „Die Details werden noch entwickelt“, macht Sven Kirrmann von der Firma Naturstrom deutlich.

Wie viele Paneele aufgestellt werden und wie hoch die Leistung des Parks sein wird, lasse sich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen. „Die Details werden noch entwickelt“, macht Sven Kirrmann von der Firma Naturstrom deutlich.

Foto: picture alliance / dpa


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sonnenplätze in der Wesermarsch
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Ein Bremerhavener ist immer nah dran am Tatort Bremen
nach Oben