NORD|ERLESEN

Angsthunde im Cuxland: Der schwere Weg zum Familienhund

Für viele Tierliebhaber ist es Herzenssache, Hunde aus dem Ausland zu retten. Sie wollen dem vernachlässigten Vierbeiner ein liebevolles Zuhause bieten. Doch der Traum kann zum Albtraum werden, wenn ein Angsthund in die Familie kommt.

Doris Urban kümmert sich in Neuenkirchen um Angsthunde. Mira war die erste Hündin, bei der sie erkennen musste: Nicht jeder Hund ist vermittelbar.

Doris Urban kümmert sich in Neuenkirchen um Angsthunde. Mira war die erste Hündin, bei der sie erkennen musste: Nicht jeder Hund ist vermittelbar.

Foto: Lothar Scheschonka

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Das Angler Rind vor dem Aussterben bewahren
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Sonnenplätze in der Wesermarsch
nach Oben