NORD|ERLESEN

Alarmsignal: 30 Lehrer wollen Bremerhaven verlassen

Das ist ein Alarmsignal: 30 von 70 Lehrkräften der gymnasialen Oberstufe am Schulzentrum Carl von Ossietzky (CvO) haben den Antrag gestellt, nicht mehr in Bremerhaven arbeiten zu müssen. Nach Informationen von NORD|ERLESEN gingen entsprechende Anträge voll ausgebildeter Lehrer in der vergangenen Woche ans Schulamt. Das Fass zum Überlaufen gebracht haben soll die Ankündigung, mehrere Lehrer an andere Bremerhavener Schulen abzuordnen, wo es noch mehr brennt. Unter anderem deswegen sollen am Dienstag mehrere hundert Oberstufenschüler gestreikt haben.

Lehrermangel und Unterrichtsausfall sind an einigen Schulen in Bremerhaven so groß, dass Personal von anderen Schulen aushelfen muss.

Lehrermangel und Unterrichtsausfall sind an einigen Schulen in Bremerhaven so groß, dass Personal von anderen Schulen aushelfen muss.

Foto: picture alliance/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Intercity kann nicht mehr in Lehe abgestellt werden
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben