NORD|ERLESEN

Acht Stunden ohne Käpt’n auf der Brücke

Über unbemannte Schiffe wird in der Branche seit Jahren lebhaft diskutiert. Das Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen (CLM) geht jetzt einen großen Schritt in diese Richtung: Mit dem Projekt „B Zero“ soll eine wachfreie Brücke entwickelt werden, die zumindest zeitweilig ohne nautisches Personal auskommt.

Ein Transportschiff ohne Container.

Auf der „MOL Glide“ sollen die Systeme getestet werden, die einen wachfreien Betrieb auf der Brücke ermöglichen könnten.

Foto: Fraunhofer CML

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Und wieder kracht es in tückischer Rhader Unfallkurve
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wenigstens eine Teil-Lösung in Sicht
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
nach Oben