NORD|ERLESEN

So hat sich der Arbeitsmarkt im Cuxland erholt

Am 27. Januar 2020 wurde der erste Mensch in Deutschland positiv auf Sars-Cov-2 getestet. Die Folgen der Pandemie haben seither auch den Arbeitsmarkt schwer getroffen. Nach vielen Jahren der Erfolgsmeldungen musste Dagmar Froelich, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Stade, 2020 erstmals eine ernüchternde Bilanz ziehen. Doch im zweiten Pandemiejahr entwickelte sich der Arbeitsmarkt besser als erwartet.

Auf der linken Seite eine Fahne der Agentur für Arbeit, daneben ein Liniendiagramm.

Die Arbeitslosenzahlen im Landkreis Cuxhaven sind leicht rückläufig.

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Wettbüros in Bremerhaven dürfen vorerst weitermachen
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Oldenburger übernimmt Burhaver Traditionsfleischerei
nach Oben