NORD|ERLESEN

Qualitätsfleisch aus Albstedt: Wo man Steaks online ordert

Rinderfilet ist ausverkauft, Rinderhack und Rumpsteak auch, aber Bratwürste sind noch zu haben. Auf der Webseite des Hofes Lange kann man bestellen und verfolgen, wann das nächste Tier geschlachtet wird, welche Teile verkauft sind und wann man sein Fleisch abholen kann. Philipp und Tessa Lange haben in Albstedt eine kleine, aber feine Rinder- und Schweinezucht aufgebaut. Sie vermarkten ihre Tiere übers eigene Internetportal. Das Geschäft funktioniert – auch wenn Direktvermarkter derzeit spüren, dass die Verbraucher wieder mehr aufs Geld gucken.

Auf Stroh und mit viel Platz im offenen Stall – so halten Philipp und Tessa Lange aus Albstedt ihre Schweine.

Auf Stroh und mit viel Platz im offenen Stall – so halten Philipp und Tessa Lange aus Albstedt ihre Schweine.

Foto: Hansen


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Das Angler Rind vor dem Aussterben bewahren
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Mit dem „Wasserdetektiv“ unterwegs im Kaiserhafen
nach Oben