NORD|ERLESEN

Polizei streift nicht mehr durchs Watt

Sie haben leichtsinnigen Binnenländern im Watt geholfen, Erste Hilfe bei Schnittwunden geleistet, den Gesundheitszustand von Pferden kontrolliert: sie als berittene Polizisten der Reiterstaffel Hannover. Vieles davon geschah neben ihren eigentlichen Aufgaben, die sie in der Vergangenheit vornehmlich im Wattenmeer und an Cuxhavens Stränden absolvierten. In diesem Jahr verzichtet die Polizeiinspektion Cuxhaven erstmals seit mehr als 20 Jahren auf die Dauerpräsenz externer Polizeibeamter in der Hochsaison. „Aus einem erfreulichen Grund“, wie der Cuxhavener PI-Leiter Arne Schmidt betont.

Polizei streift nicht mehr durchs Watt

Foto: picture alliance / dpa

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Und wieder kracht es in tückischer Rhader Unfallkurve
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Die Festival-Seelsorgerin aus Lüdingworth
nach Oben