Lokalsport Bremerhaven & Cuxland

OSC Bremerhaven und ESC Geestemünde wollen oben dranbleiben

Nach dem 2:0-Sieg gegen den KSV Vatan Sport ist die gute Laune beim Fußball-Bremen-Ligisten OSC Bremerhaven zurück. Nun will das Team von Björn Böning am Sonnabend ab 14 Uhr im Heimspiel gegen den TuS Schwachhausen einen Sieg nachlegen.

ESC-Innenverteidiger Lars Janssen (Bildmitte) klärt mit Tjark Vogler einen Freistoß beim 4:2-Sieg gegen den TuS Schwachhausen.

ESC-Innenverteidiger Lars Janssen (Bildmitte) und Tjark Vogler freuen sich auf das Verfolgerduell gegen den Tabellendritten SV Hemelingen.

Foto: Schmidt

Böning hat den TuS am vergangenen Sonntag bei der 2:4-Niederlage beim ESC Geestemünde beobachtet. „Wir wollten endlich in der Defensive stabiler sein. Das haben die Jungs gut umgesetzt. Offensiv hat mir Schwachhausen mit Hoshaber, Krämer und Sedef gut gefallen. Das sind richtig gute Jungs, die mit der Kugel umgehen können. In der Defensive haben sie ein, zwei Schwachpunkte. Das müssen wir ausnutzen“, fordert Böning von seiner Elf, die bis auf Mechak Nankishi gegen den Tabellenneunten in Bestbesetzung auflaufen kann.

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Lokalsport Bremerhaven & Cuxland

Bremen-Liga: Heimspiele für TuSpo Surheide und Leher TS
zur Merkliste

Lokalsport Bremerhaven & Cuxland

U11 des TSV Wulsdorf gewinnt den Seier-Cup
nach Oben