NORD|ERLESEN

Nordenham: Treppe für maroden Turm

Für einen Turm, den der Stadtrat eigentlich schon abreißen wollte, passiert dort eine ganze Menge. Zurzeit wird eine Metalltreppe an der Südseite des Turms installiert. Die wird 26 Meter hoch. Die Stadt mietet sie. Für einen Zeitraum von zwei Jahren fallen dafür Kosten von 80000 Euro an. Die Stadt muss die Treppe aus Brandschutzgründen anbringen.

Der Kuddelmuddel-Turm: Außer für die Treppe zahlt die Stadt auch Miete für das Gerüst mit Auffangplattform, das verhindern soll, dass Betonbrocken vom Turm auf die Walther-Rathenau-Straße oder den Eingangsbereich zum Rathausturm fallen.

Der Kuddelmuddel-Turm: Außer für die Treppe zahlt die Stadt auch Miete für das Gerüst mit Auffangplattform, das verhindern soll, dass Betonbrocken vom Turm auf die Walther-Rathenau-Straße oder den Eingangsbereich zum Rathausturm fallen.

Foto: Heilscher


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Dieser Nordenhamer Betrieb führt die Vier-Tage-Woche ein
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

SWB macht Rolle rückwärts wegen Putins Gaskrieg
nach Oben