NORD|ERLESEN

Havariekommando: Bei Schiffsunglücken zur Stelle

Er muss weitreichende Entscheidungen treffen bei einem oftmals unübersichtlichen Lagebild: der Leiter des Havariekommandos in Cuxhaven, Hans-Werner Monsees. Bei Unfällen und Havarien auf der Nordsee und der Ostsee ist seine Kompetenz und die seiner Mitarbeiter gefragt. Oft ist es ein Wettlauf gegen die Zeit. Ein Interview.

Havariekommando: Bei Schiffsunglücken zur Stelle

Foto: Havariekommando/dpa

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Und wieder kracht es in tückischer Rhader Unfallkurve
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

9-Euro-Ticket-Touristen stranden am Dorumer Bahnhof
nach Oben