NORD|ERLESEN

Friedhöfe: Mehr als Orte der Trauer

Die Ruhestätten für die Toten sind nicht bloß Orte für Angehörige – sondern oft auch beliebte touristische Ziele. Das gilt vor allem, wenn auf ihnen berühmte Persönlichkeiten begraben liegen. Friedhöfe sind ganz besondere Orte, die viel über die vergangenen Bewohner und die Geschichte einer Stadt aussagen, aber auch Oasen der Ruhe im Großstadtlärm. Wir haben Friedhöfe zusammengestellt, die auf jeden Fall einen Besuch wert sind.

Friedhöfe: Mehr als Orte der Trauer

Foto: imago images / Danita Delimont

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Särge der etwas anderen Art
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Die selbstgebaute Kiste für die letzte Reise
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Von Hamster bis Hund: Welches Tier darf ich im Garten begraben?
nach Oben