NORD|ERLESEN

Kündigung mit bitterem Beigeschmack

So fragwürdig ihre Amtsführung, so bitter ist auch der Beigeschmack ihrer Kündigung: Drei Tage vor ihrem buchstäblichen Abflug nach Kalifornien zieht Prof. Dr. Sunhild Kleingärtner einen Schlussstrich unter ihre Zeit als Museumschefin. Sie persönlich wird die sechsmonatige Kündigungsfrist in erster Linie nutzen, um im Zuge des Stipendiums im Thomas-Mann-House in Los Angeles ihre Forschungsarbeit voranzutreiben – um sich daraufhin vermutlich wieder voll auf ihre Tätigkeit als Professorin konzentrieren zu können. Denn mit ihrer Funktion als geschäftsführende Direktorin des Deutschen Schifffahrtsmuseums (DSM) ging an der Uni Bremen seit 2013 eine Kooperationsprofessur zur Schifffahrtsgeschichte und Maritimen Archäologie einher. Um die berufliche Zukunft von Kleingärtner müssen wir uns also kaum sorgen – um die Zukunft der Ruine, die sie in Bremerhaven hinterlässt, umso mehr.

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Marco Brüser aus Bremerhaven ist bei der Zauberer-WM dabei
nach Oben