NORD|ERLESEN

Keine Impfung, keine Arbeit...?

Nur noch sieben Wochen – dann müssen allein im Reinkenheider Klinikum 90 bis 100 Beschäftigte damit rechnen, ohne Arbeit dazustehen. Denn wer im Krankenhaus, in einer Arztpraxis, im Rettungsdienst oder in einer Pflegeeinrichtung arbeitet, muss seinem Arbeitgeber Mitte März nachweisen, dass er vollständig gegen Corona geimpft ist. Wer das nicht macht, spielt mit seinem Job.

Eine Person wird geimpft

Symbolbild: Impfung gegen Corona.

Foto: epd

1. Kapitel

Keine Booster-Impfung: Drohen jetzt Berufsverbote?

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

SWB macht Rolle rückwärts wegen Putins Gaskrieg
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Corona-Fälle sorgen für Personalnot in Klinik
nach Oben