NORD|ERLESEN

Kaiserschleuse in Bremerhaven für Monate gesperrt

Die Kaiserschleuse wird erneut zur Großbaustelle: Kommende Woche sollen die Arbeiten zur Sanierung des Außenhauptes beginnen. An der weserseitigen Schleusenzufahrt werden die Schienen des Tores ausgewechselt – zum zweiten Mal seit der Inbetriebnahme 2011. Bis Ende September bleibt die Schleuse für den Schiffsverkehr gesperrt.

Kaiserschleuse in Bremerhaven für Monate gesperrt

Foto: Wolfhard Scheer

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben