NORD|ERLESEN

Günthners künftiger Posten ist noch nicht gesichert

Es ist still geworden in der Bremerhavener SPD. Die Frage, wer der Nachfolger von Senator Martin Günthner werden soll, gilt seit der Verzichtserklärung von Oberbürgermeister Melf Grantz (SPD) nicht mehr als Gewinnerthema. Außerdem muss Günthner erst mal eine Strategie entwickeln, um tatsächlich wie angekündigt den Posten des stellvertretenden SPD-Fraktionsvorsitzenden in der Bürgerschaft zu bekommen.

Die neu gewählte Landesregierung für Bremen/Bremerhaven stellte sich am 2015 vor dem Rathaus in Bremen vor. Der Posten von Martin Günthner ist inzwischen frei.

Die neu gewählte Landesregierung für Bremen/Bremerhaven stellte sich am 2015 vor dem Rathaus in Bremen vor. Der Posten von Martin Günthner ist inzwischen frei.

Foto: Ingo Wagner/dpa / Montage: Gausmann

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben