NORD|ERLESEN

Gin aus Langen: Große Leidenschaft in kleine Flaschen abgefüllt

Ruhig und besonnen wirken Kilian und Jörg Eilers, wenn sie die spannende Geschichte vom ersten getrunkenen Gin bis zur eigenen Destille erzählen. Eine Ruhe, die Sohn und Vater für das sensible Brenner-Handwerk brauchen. Die Fachwelt dagegen scheint über die Ergebnisse aus Langen ganz aus dem Häuschen zu sein. Seit erst gut einem Jahr am Markt, haben die zwei Sorten der „Enthusiasten“ bereits vier internationale Auszeichnungen abgeräumt.

Kilian (links) und Jörg Eilers produzieren ihren eigenen Gin in Geestland.

Kilian (links) und Jörg Eilers produzieren ihren eigenen Gin in Geestland.

Foto: Arnd Hartmann


nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben