NORD|ERLESEN

Gegen den Trend: Betriebe im Cuxland melden mehr Lehrstellen

Im zweiten Corona-Jahr in Folge haben viele Fachleute befürchtet, dass der Ausbildungsmarkt komplett einbricht. Aber so weit ist es nicht gekommen, zumindest im Landkreis Cuxhaven nicht. Hier haben die Betriebe sogar gegen den Trend mehr Lehrstellen gemeldet als im Jahr zuvor. Das trug dazu bei, dass es am Ende des Ausbildungsjahres weniger unversorgte Jugendliche gibt als 2020. „Es geht in die richtige Richtung“, kommentiert Dagmar Froelich, die Leiterin der für das Cuxland zuständigen Agentur für Arbeit in Stade.

Kfz-Mechatroniker – das steht seit Jahren als Traumberuf für viele Schulabgänger ganz oben auf der Liste.

Kfz-Mechatroniker – das steht seit Jahren als Traumberuf für viele Schulabgänger ganz oben auf der Liste.

Foto: Stratenschulte

Kapitel in diesem Artikel

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Was gegen Wespen und ihre Stiche hilft
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Diese App sollten alle richtigen Camper kennen
nach Oben