NORD|ERLESEN

Ex-Eisbär Bleck hakt das Thema Länderspiele nicht ab

Aus dem erhofften Debüt in der deutschen Basketball-Nationalmannschaft ist (noch) nichts geworden. Dennoch hält sich die Enttäuschung bei Fabian Bleck in Grenzen. Der ehemalige Kapitän der Eisbären Bremerhaven sieht es schon als Erfolg an, dass ihn der neue Bundestrainer Gordon Herbert für die beiden WM-Qualifikationsspiele gegen Estland und Polen nachnominiert hat. „Wenn ich angerufen werde, bin ich wieder dabei. Auf jeden Fall“, hat der Profi des Erstligisten Merlins Crailsheim das Thema Länderspiele keineswegs abgehakt.

Fabian Bleck spielte vier Jahre in Bremerhaven.

Fabian Bleck spielte vier Jahre in Bremerhaven.

Foto: Scheer

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

HSV-Traditionsmannschaft kommt nach Neuenwalde
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Pinguins-Podcast #83: Fragen über Fragen
nach Oben