NORD|ERLESEN

Das krisenhafte Jahrzehnt

Diese rote Kunstlederjacke mit den Schulterpolstern und die Karottenjeans sehen einfach scheußlich aus. Jedenfalls von heute aus betrachtet. Genauso fürchterlich hört sich der Hit „Da Da Da“ der Neue-Deutsche-Welle-Band Trio an. Wer will, kann sich im Historischen Museum seinen Geschmacksverirrungen von damals stellen. Und gleichzeitig noch etwas lernen. All die Verwerfungen, mit denen Bremerhaven noch heute zu kämpfen hat, sie begannen in dieser Zeit, die modisch zu Recht als das Jahrzehnt des schlechten Geschmacks gilt.

Vom 29. Juni bis 24. November zeigt das Historische Museum Bremerhaven die Sonderausstellung "Die 1980er Jahre: Krisen, Protest und Punk". Im Bild: Exponate wie Walkman, Jugendzeitschriften, Star-Wars-Sammelfiguren.

Vom 29. Juni bis 24. November zeigt das Historische Museum Bremerhaven die Sonderausstellung "Die 1980er Jahre: Krisen, Protest und Punk". Im Bild: Exponate wie Walkman, Jugendzeitschriften, Star-Wars-Sammelfiguren.

Foto: Arnd Hartmann

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Long Covid: Medizinisches Netzwerk im Aufbau
nach Oben