NORD|ERLESEN

Alte Ziegelei in Bevern: Zeitreise in eine vergangene Welt

Jetzt, in Corona-Zeiten, machen sich viele Leute auf, einmal die nähere Umgebung zu erkunden. Bremervörde ist zwar keine Perle, aber der See macht was her. Es bietet sich an, auf dem Weg dorthin einmal rechts abzubiegen. Nach Bevern. Ein braunes Schild weist den Weg zur Ziegelei Pape. Ein wunderbar erhaltenes Industriedenkmal, am Ortsrand gelegen. Es lohnt sich, einmal in die Welt der Ziegler einzutauchen. Entweder allein, oder mit einer geführten Gruppe.

In der Ziegelei Pape in Bevern wurden Mitte des 19. Jahrhunderts die ersten Gebäude auf dem Gelände errichtet. Nach einem Auf und Ab wurde der Betrieb 1974 eingestellt.

In der Ziegelei Pape in Bevern wurden Mitte des 19. Jahrhunderts die ersten Gebäude auf dem Gelände errichtet. Nach einem Auf und Ab wurde der Betrieb 1974 eingestellt.

Foto: Brandt

Kreis-Icon-Nordstern

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

14 Tage gratis0,00 €

  • Zugang zu 5 Artikeln
14 Tage für 0€*

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€*

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Millionen Mitarbeiter für 25.000 Kubikmeter Wasser
zur Merkliste

NORD|ERLESEN

Verein Touristik Butjadingen schafft den Neustart
nach Oben