Meinung & Analyse

Ampel stärkt nicht das Vertrauen in die Politik

Inflation, steigende Energiekosten und der Krieg in der Ukraine. Es sind keine einfachen Zeiten für die Menschen in Deutschland. Da braucht es ein klares Handeln der regierenden Politiker.

Ampel stärkt nicht das Vertrauen in die Politik

Foto: Kerstin Münstermann

Es brodelt. Man kann es auf den Straßen in Thüringen, Sachsen-Anhalt und Sachsen bereits regelmäßig montags sehen. Und es sind - im Gegensatz zu den berüchtigten Anti-Corona-Spaziergängen - nicht nur rechte Querdenker, die ihrem Unmut Luft machen. Sondern Menschen, die aus Zukunftsangst demonstrieren gehen: Aus Sorge vor der Inflation, exorbitant steigenden Energiekosten, Angst vor einem Übergreifen des Ukraine-Kriegs auf das eigene Land.

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Meinung & Analyse

Ein Jahr Ampel: Aufbruch in andauerndem Krisenmodus
zur Merkliste

Meinung & Analyse

„Es geht um Frieden und Freiheit“
zur Merkliste

Meinung & Analyse

Deutschland muss sich auch innerlich öffnen
nach Oben