Deutschland & Welt

Teurer Schulanfang bringt arme Familien zur Verzweiflung

In einigen Bundesländern hat nach den Sommerferien das neue Schuljahr bereits begonnen. Vor allem für Eltern von Erstklässlern bedeutet das: Einkaufen oft teurer Schulsachen - für arme Familien eine große Herausforderung.

Die zehnjährige Eva kauft mit ihrer Mutter einen neuen Schulranzen für die 5. Klasse. Nicht nur zur Einschulung, sondern zumeist auch beim Wechsel nach der vierten Klasse sind teure Neuanschaffungen nötig.

Die zehnjährige Eva kauft mit ihrer Mutter einen neuen Schulranzen für die 5. Klasse. Nicht nur zur Einschulung, sondern zumeist auch beim Wechsel nach der vierten Klasse sind teure Neuanschaffungen nötig.

Foto: Wegner/epd

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Politik

Lindner regt Verlängerung bei Grundsteuer an
zur Merkliste

Panorama

Erlebnis-Zoo startet neuen Schulwettbewerb für Artenschutz
zur Merkliste

Wirtschaft

Energie-Investitionen: EU-Finanzminister einigen sich
nach Oben