Cuxland

Verängstigte Hündin hat Glück im Unglück

Eine Hundedame hatte Riesenglück, berichtet Birgit Block, Vorsitzende des Cuxhavener Tierheim-Vereins „Eine Pfote, ein Versprechen“. Die 16-jährige Hündin war ausgebüxt und sei zwischen Altenwalde und Lüdingworth auf der Straße hin- und hergeirrt.

Hündin Karin

Völlig verängstigt war die 16-jährige Hündin Karin, nachdem sie ausgebüxt und herumgeirrt war.

Foto: Tierheim Cuxhaven

Jetzt testen und alle Artikel lesen

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Beverstedt

So geht es mit den Wölfen in Heerstedt jetzt weiter
nach Oben