Cuxland

Spritpreise in freiem Fall: Genau hingucken lohnt sich

Im Moment kennen die Spritpreise auch im Cuxland und in Bremerhaven nur eine Richtung: nach unten. Solche Preise hat es zuletzt im August gegeben. Sehr zur Freude auch der Autofahrer. Aber es gibt Unterschiede in der Region - wir zeigen welche.

Am 5. Dezember tritt ein von der Europäische Union beschlossenes Öl-Embargo gegen Russland in Kraft. Von da an darf kein Öl mehr über den Seeweg in die EU importiert werden. Dann könnten die Spritpreise wieder steigen.

Am 5. Dezember tritt ein von der Europäische Union beschlossenes Öl-Embargo gegen Russland in Kraft. Von da an darf kein Öl mehr über den Seeweg in die EU importiert werden. Dann könnten die Spritpreise wieder steigen.

Foto: Lothar Scheschonka

Jetzt testen und alle Artikel lesen

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxland

So kommen Betriebe doch noch an die Energie-Zuschüsse
nach Oben