Cuxhaven

Nach versuchtem Tötungsdelikt: Polizei nimmt zwei Männer in Cuxhaven fest

Nachdem ein 29-jähriger Cuxhavener und dessen Vater mit Bekannten der getrennt lebenden Ehefrau des 29-Jährigen aneinandergerieten, mussten zwei Männer notoperiert werden. Die Cuxhavener Männer wurden festgenommen.

Zeugen, die den Streit beobachtet haben oder bei der Erstversorgung der Verletzten geholfen haben, mögen sich bei der Cuxhavener Polizei melden.

Zeugen, die den Streit beobachtet haben oder bei der Erstversorgung der Verletzten geholfen haben, mögen sich bei der Cuxhavener Polizei melden.

Foto: Inderlied/dpa

Nach zwei versuchten Tötungsdelikten in Cuxhaven sind zwei Personen vorläufig festgenommen worden. Das teilte die Polizei mit.

Am Montag, 23. Januar, kam es gegen 18.20 Uhr zu einer Auseinandersetzung im Bereich der Wilhelminenstraße und der Deichstraße/Mittelstraße. Ein 29-jähriger Mann sowie sein 50-jähriger Vater gerieten mit der Familie der getrennt lebenden Ehefrau des 29-Jährigen in Streit. Zuvor waren Drohungen von der Familie der Ehefrau in Richtung der Cuxhavener Männer ausgesprochen worden. Mehrere Bekannte der getrennt lebenden Ehefrau erschienen an der Wohnanschrift des Cuxhavener Vaters. Es kam zu gewaltsamen Auseinandersetzungen, in deren Verlauf zwei Bremerhavener erheblich verletzt wurden.

Die 27- und 28-jährigen Männer wurden in Krankenhäuser gebracht und notoperiert. Lebensgefahr besteht nicht. Die beiden Cuxhavener wurden vorläufig festgenommen. Die Tatmittel, ein Messer und ein Baseballschläger, wurden sichergestellt. Durch die Polizei wurden mehrere Strafverfahren unter anderem wegen versuchten Totschlags eingeleitet. Die Staatsanwaltschaft Stade beantragte für den 50-jährigen Cuxhavener Haftbefehl. Das Ergebnis steht noch aus.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Cuxhaven unter 04721/5730. (pm/skw)

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxhaven

Notfallpatient in Cuxhaven abgelehnt: Helios-Klinik feuert Arzt
zur Merkliste

Cuxhaven

Anbaden: Die Premiere in Duhnen ist gelungen
nach Oben