Cuxland

Lies: „Brauchen nicht zurück zur Kernkraft“

Für Niedersachsens Umweltminister Olaf Lies ist das Cuxhavener Siemens-Werk ein Sinnbild dafür, dass Energieversorgung auf erneuerbarem Wege sichergestellt werden kann. Bei einem Ortstermin äußert sich der SPD-Politker auch zur Atomkraft.

Gruppenbild mit prominenten Gästen: Neben der Juso-Landesvorsitzenden Ronja Laemmerhirt (M.) begrüßte Werksleiter Kristoffer Mordhorst (4 v. l.) unter anderem Umweltminister Olaf Lies und den konzerneigenen Finanzchef Thomas Spannring (l.).

Gruppenbild mit prominenten Gästen: Neben der Juso-Landesvorsitzenden Ronja Laemmerhirt (M.) begrüßte Werksleiter Kristoffer Mordhorst (4 v. l.) unter anderem Umweltminister Olaf Lies und den konzerneigenen Finanzchef Thomas Spannring (l.).

Foto: Koppe

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxland

Inflationsprämie: Firmen in der Region wollen zahlen
zur Merkliste

Wurster Nordseeküste

Dorum-Neufeld: Schwierige Verkehrssituation auf Sieltrift
nach Oben