Wurster Nordseeküste

Jugendliche werden zu ihren Meinungen befragt

Wer den QR-Code mit seinem Smartphone scannt, gelangt zur Umfrage.

Wer den QR-Code mit seinem Smartphone scannt, gelangt zur Umfrage.

Foto: Gemeinde Wurster Nordseeküste

Mit einem Fragebogen wendet sich der Jugendpfleger Jörg Pfaffenroth der Gemeinde Wurster Nordseeküste an die Jugendlichen. Wer den Fragebogen beantwortet, kann zum einen einen von drei Amazon-Gutscheinen gewinnen. Zum anderen können die Teilnehmer so Einfluss nehmen, was die Gemeinde für sie auf die Beine stellt. „Ziel der Umfrage ist es, ein Eckpunktepapier für ein zukünftiges Konzept der Jugendarbeit zu erstellen. Die Umfrage-Ergebnisse sollen als Trend dienen“, erklärt Pfaffenroth. Ihm geht es um die Meinungen der Jugendlichen. „Um zu schauen, wie sich dabei verschiedene Altersgruppen, Geschlechter und die einzelnen Orte unterscheiden, fragen wir zu Beginn nach ein paar personenbezogenen Daten.“

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Wurster Nordseeküste

Die Möwe spricht mit hoher Stimme
nach Oben