Cuxland

Entlastungen sind nur ein „Tropfen auf den heißen Stein“

Die Situation der Fischerei an der deutschen Nord- und Ostseeküste ist wegen der hohen Treibstoffkosten weiter angespannt. Für die deutschen Fischer werden jetzt zur Entlastung höhere Summen aus einem Hilfsprogramm des Bundes in Aussicht gestellt.

Die Trawler der Kutterfisch-Zentrale und andere Fischfangschiffe dieser Größenordnung verbrauchen in einer Woche so viel Treibstoff, dass die Hilfen des Landwirtschaftsministerium schon nach wenigen Tagen aufgebraucht wären.

Die Trawler der Kutterfisch-Zentrale und andere Fischfangschiffe dieser Größenordnung verbrauchen in einer Woche so viel Treibstoff, dass die Hilfen des Landwirtschaftsministerium schon nach wenigen Tagen aufgebraucht wären.

Foto: Sassen

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxhaven

Erster Laden in Cuxhaven: Optiker Fielmann feiert 50. Jubiläum
nach Oben