Cuxland Land im Wandel

Energiewende: Ist Wasserstoff der Antrieb der Zukunft?

Weniger Lärm und weniger Emissionen: Wasserstoff gilt als ein Baustein der Energiewende. Als Antrieb kommt er aktuell vor allem bei Nutzfahrzeugen zum Einsatz. Regionale Experten erklären, warum und ob der Antrieb zukunftsfähig ist.

Wasserstoff wird an einer Zapfsäule getankt. Ist er der Antrieb der Zukunft?

Wasserstoff wird an einer Zapfsäule getankt. Ist er der Antrieb der Zukunft?

Foto: picture alliance/dpa

Aktuell beherrschen noch umweltschädliche, dieselgetriebene Lastwagen das Straßenbild in der Region. Doch Dr. Nils Meyer-Larsen und sein Team möchten das ändern. In einem Projekt zusammen mit lokalen Firmen wie dem Speditionsunternehmen Brüssel und Maass Logistik oder Tiefkühlriese Frosta haben sie deshalb im Projekt „H2Cool Prelude“ am Institut für Seeverkehrswirtschaft und Logistik (ISL) in Bremerhaven gemeinsam mit der örtlichen Hochschule erforscht, wie Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnik bei Lastwagen-Tiefkühltransporten künftig zum Einsatz kommen können.

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Cuxland

Landtagswahl im Cuxland: Kopf-an-Kopf-Rennen geht weiter
zur Merkliste

Cuxland

Beverstedter wegen Brandanschlags vor Gericht
nach Oben