Cuxland

Dorum: Durchbruch bei der Geschlechtsbestimmung im Ei?

Seit dem 1. Januar 2022 ist das Töten von männlichen Eintagsküken in Deutschland verboten. Das Gesetz sieht weiterhin vor, dass ab dem 1. Januar 2024 das Geschlecht vor dem 7. Bruttag bestimmt werden muss. Jetzt könnte es einen Durchbruch geben.

Bestimmung des Geschlechts im Ei, damit männliche Küken nicht getötet werden müssen.

Zunächst wird die Schale oberhalb der Luftblase geöffnet. Anschließend beleuchtet ein Laser ein Blutgefäß. Das zurückgeworfene Licht wird registriert und lässt eindeutige Rückschlüsse auf das Geschlecht des Embryos zu.

Foto: AAT

nordsee-zeitung.de

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

nordsee-zeitung.de

gratis0,00 €

  • Zugang zu insgesamt 5 Artikeln innerhalb von 14 Tagen
hier kostenlos registrieren

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 €1,00 €

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar
1. Monat für 1€* - hier bestellen

Alle Abo-Angebote finden Sie

hier.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Schiffdorf

Oberschule Schiffdorf ist jetzt eine „Kulturschule“
nach Oben