Bremerhaven

Zugausfälle zwischen Bremerhaven und Bremen

Die Bahn führt zwischen dem 13. August und 28. August Gleiserneuerungsarbeiten durch. Auf der Strecke zwischen Bremerhaven und Bremen drohen Zugausfälle.

Reisende werden sich bis Sonntag, 28. August, genau informieren müssen, wenn sie mit Regionalzügen zwischen Bremerhaven und Bremen unterwegs sein wollen.

Reisende werden sich bis Sonntag, 28. August, genau informieren müssen, wenn sie mit Regionalzügen zwischen Bremerhaven und Bremen unterwegs sein wollen.

Foto: picture alliance/dpa

Von Sonnabend, 13. August, bis Sonntag, 28. August, sind umfassende Gleiserneuerungsarbeiten der Deutschen Bahn (DB) zwischen Bremen-Burg und Osterholz-Scharmbeck geplant. Daher kommt es im gesamten regionalen Zugverkehr zwischen Bremen Hbf und Bremen-Farge sowie zwischen Bremen Hbf und Bremerhaven-Lehe zu Zugausfällen, veränderten Fahrtzeiten und/oder Schienenersatzverkehr mit entsprechenden Ersatzhaltestellen.

Rechtzeitig informieren

Jeweils unterschiedlich betroffen sind folgende Regionalzüge: Regio-S-Bahn RS1 zwischen Bremen Hbf und Bremen-Farge. Regio-S-Bahn RS2, RegionalExpress RE8 und RegionalExpress RE9 zwischen Bremen Hbf, Osterholz-Scharmbeck und Bremerhaven-Lehe. Fahrgäste werden gebeten, sich rechtzeitig über ihre Verbindung zu informieren.

Redaktion

Wir arbeiten täglich an den wichtigsten News und spannendsten Themen aus Bremerhaven, dem Cuxland, der Wesermarsch und dem Landkreis Rotenburg und bringen sie zu Ihnen auf das Smartphone, den Computer oder in die Zeitung.

0 Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Marine entwickelt Taktik für Seekriege nun in Bremerhaven
zur Merkliste

Bremerhaven

Sprach-Kita-Aus: 16 Einrichtungen in Bremerhaven betroffen?
nach Oben