Bremerhaven

Videorundgang: Wir nehmen Sie mit auf den Loschenturm

Der Simon-Loschen-Leuchtturm an der Sportbootschleuse ist ein Wahrzeichen von Bremerhaven. Die Öffentlichkeit darf jedoch – insbesondere seitdem dort keine Hochzeiten mehr stattfinden – nicht herein. Wir bieten einen Rundgang an – zumindest im Video.

Die grüne Haube eines Leuchtturms vor blauem Himmel.

Der Simon-Loschen-Leuchtturm ist der älteste Festland-Leuchtturm an der Nordseeküste. Ein Aufstieg geht in die Beine, lohnt sich aber.

Foto: Philipp Overschmidt

In unserem Video steigen wir die zahlreichen Treppenstufen des Loschenturms hinauf, um Ihnen den schönen Ausblick aus dem historischen Lampenhaus. Dieses und ein Ausleger des Simon-Loschen-Leuchtturmes wurden bis zum Frühjahr 2022 saniert. Diese Arbeit war der Jury des Bremer Denkmalpflegepreises eine Anerkennung wert: Bremenports erhielt im Rahmen der Preisverhleihung für die Sanierung des Simon-Loschen-Turms eine lobende Anerkennung.

Also: Schauen Sie sich das Video an und begleiten Sie uns vom Fuße des Leuchtturms bis ins Lampenhaus. Susanne Baumann, bei Bremenports Projektleiterin im Hochbau, erzählt Ihnen dabei, was den Loschenturm so spannend macht und warum die Sanierung besonders war:

Kommen Sie mit auf den Loschenturm!
Wir nehmen Sie mit bis ganz nach oben: Unser Videorundgang führt Sie in das historische Lampenhaus des Simon-Loschen-Leuchtturms in Bremerhaven.

Philipp Overschmidt

Online-Redakteur

Philipp Overschmidt, Jahrgang 1988, ist in Georgsmarienhütte (Kreis Osnabrück) geboren und aufgewachsen. Er hat Politik und Soziologie in Osnabrück studiert. Seit 2015 arbeitet er bei der NORDSEE-ZEITUNG – seit 2020 als Video-Redakteur.

0 Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
nach Oben