Bremerhaven

Räume zum Aufwärmen: Niemand soll bibbern müssen

Keiner soll frieren, auch nicht vor Einsamkeit: Stichwort „Wärmewinter“. Unter diesem Titel berät die Synode des evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Bremerhaven, wann, wo und wie viel die elf Gemeinden als Räume zum Aufwärmen anbieten - später.

Die evangelische Michaeliskirche an der Bremerhavener Goethestraße ist zum Kolumbarium umgebaut worden.

Zum Advent wird das erste Kolumbarium in Bremerhaven eröffnet. Das Besondere daran: Der Urnenfriedhof mit Schreinen steht nicht, wie oft üblich, draußen an einem Friedhof, sondern befindet sich in der Michaeliskirche an der Goethestraße. Ebenso außergewöhnlich ist die Architektur. Foto: Kerstin Rolfes/Kirchenkreis

Foto: Rolfes/Kirchenkreis

Jetzt testen und alle Artikel lesen

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Krankenstand im Land Bremen steigt auf Rekordwert
nach Oben