Bremerhaven

Eine neue Nordsee-Insel aus giftigem Hafenschlick

Wohin mit dem giftigen Hafenschlick? Seit über 20 Jahren gibt es keine Antwort auf diese Frage. Recycling-Versuche scheiterten, die Deponien laufen voll. Einfach ins Meer kippen? Stefan Woltering, Ex-Bremenports-Chef, hat einen ungewöhnlichen Plan.

In Rotterdam gibt es solche Hafenschlick-Depots im Meer schon lange. Wäre das nicht auch eine Lösung für die Schlick-Probleme der deutschen Nordsee-Häfen?, fragt Stefan Woltering.

In Rotterdam gibt es solche Hafenschlick-Depots im Meer schon lange. Wäre das nicht auch eine Lösung für die Schlick-Probleme der deutschen Nordsee-Häfen?, fragt Stefan Woltering.

Foto: Zech International

Jetzt testen und alle Artikel lesen

nordsee-zeitung.de

1. Monat statt 9,90 0 €*

  • Zugang zu allen Artikeln
  • Online-Magazin NORD|ERLESEN inklusive
  • Monatlich kündbar

alle abo-angebote finden sie

hier.

Sie sind bereits Abonnent und möchten

Artikel kostenlos lesen? Dann klicken Sie hier.

Newsletter NEWSLETTER

Alle wichtigen Nachrichten und die interessantesten Ereignisse aus der Region täglich direkt in Ihr E-Mail-Postfach. Mit Empfehlung aus der Redaktion.

PASSEND ZUM ARTIKEL
zur Merkliste

Bremerhaven

Krankenstand im Land Bremen steigt auf Rekordwert
nach Oben